Top vom Mount Meru

Mount Meru – der Berg ruft (30.09-2.10.2015)

Geschätzte Lesezeit: 8 MinutenNach der Safari heißt es nicht lange entspannen, sondern sich bereit machen für die Berge, besser gesagt erst mal für den Mount Meru. Er ist mit 4.566m immerhin der fünfthöchste Berg Afrikas. Dieser soll für mich als Akklimatisation für den wirklich großen Brocken, den Kilimandscharo, dienen. Eingeplant sind 3 Tage und 2 Nächte. Das entspricht dem kürzestem […]

Gruppenfoto vor einem Safarijeep

Die Wildnis ruft – auf zur Safari (27.09.-29.09.2015)

Geschätzte Lesezeit: 8 MinutenWie schon erwähnt, gibt es eine Planänderung, die vorsieht, dass es mich erst auf Safari verschlägt. Die Serengeti und der Ngorongoro-Kratersind das Ziel. Ich werde früh morgens von Praise abgeholt. Mit an Bord sind noch Johanna, Yohanna und Anna, die mit mir die Safari bestreiten werden. Sie haben gerade den Kilimandscharo hinter sich. Daher sind noch alle etwas geschafft und […]

IMG_8907

Willkommen in Tansania

Geschätzte Lesezeit: 5 MinutenEinen Stempel in meinen Reisepass und die Ausreise ist perfekt. Ein weiterer Stempel auf mein Visum vom Tansania und schon bin ich im neuen Reiseland angekommen. Hier müssen wir dann auch erst mal Geldwechseln, da im Zug jetzt keine Kwatcha mehr akzeptiert werden, sondern nur noch Tansanische Schilling (TSH). Der Wechselkurs war sicher alles andere als gut aber wir hatten ja […]

Tazara fährt um die Kurve

Goodbye Sambia, Tansania ruft

Geschätzte Lesezeit: 6 MinutenDie letzten Tage in Sambia sind angebrochen und es heißt so langsam Abschied nehmen von Sambia. Ich kann auf tolle Erfahrungen zurückblicken in einem Land, das noch viel Entwicklungspotenzial hat, das es bald hoffentlich entdeckt. Die Leute waren hier sehr freundlich und es war mal eine ganz neue Erfahrung neben den ganzen überlaufenden Tourismusländern auch […]

Gruppenfoto im Kanu

Die Kanusafari hat auch an Tag drei bis sechs einige Highlights zu bieten (15-18.09)

Geschätzte Lesezeit: 9 MinutenTag 3 ist von der Länge der Strecke wieder etwas kürzer. Wir legen „nur“ 15-18 km zurück. Das liegt daran, dass heute eine 2-3 stündige Walking Safari anliegt. Wir dürfen auch ein bisschen ausschlafen, da das Frühstück erst für um 7 angesetzt ist. Nach einer kurzen Fahrt mit dem Kanu haben wir den Ort erreicht, wo wir […]

Startpunkt, ich vor dem Kanu

Kanusafari auf dem Sambesi – ein Erlebnis, das ich nie vergessen werde (13 und 14.09)

Geschätzte Lesezeit: 8 MinutenAm Abend vor meiner Abreise lerne ich meine Mitstreiter auf der Tour kennen. Es sind 3 Pärchen aus Alaska, die das Abenteuer in Afrika suchen. Zugegeben anfangs etwas skeptisch, da sie doch eine andere Generation sind, stellt sich schnell heraus, dass die 6 sehr gut drauf sind mit ihrenüber 60 Jahren. Vorne weg gesagt, es wird ein unvergessliches […]